Wer sind die Papageien?

Hier die Erklärung: Beim Suchen eines Namens für die Internetauftritt des Vereins wurde festgestellt, dass es auch einen Rosswald in der Schweiz gibt und zwar oberhalb von Brig im Wallis/Rohnetal auf 1850 m.
Schon war die Idee geboren dort einmal einen Besuch abzustatten.
Jedoch war die Zimmersuche nicht ganz einfach. Zuerst war dort ein Pächterwechsel (des einzigsten Hotels mit Doppelzimmern) und somit keine Buchung möglich.
Dann erhielten wir trotz regem Mailanschreiben keine Rückantwort.
Entmutigen ließen wir uns dadurch nicht und wir buchten direkt in Brig ein Hotel.
Da es im Verein mehrere Personen gibt, die in der Freizeit sportlich radfahren beschlossen wir mit dem Velo in 4 Tagen dort hin zu fahren. Um natürlich unterwegs als ROSSWALD aufzufallen wurden eigene Trikots entworfen, die dank der leuchtenden Farben auch bei schlechterem Wetter gut und weit sichtbar sind.
Und schon hatten wir unseren Namen: die Papageien.

Und an dieser Stelle möchten sich die PAPAGEIEN nochmals bei den beiden Betreuern der ROSSTOUR 2010 bedanken. Ohne die Unterstützung von Sibylle Weisser und Friedrich Pfaff (Physiotherapeut) wäre diese Tour so nicht möglich gewesen. Es war wie im Märchen mit dem “TISCHLEIN DECK DICH”.
Auf dem Berg oder bei den Pausen unterwegs war der Tisch immer reichlich gedeckt so dass keiner hungrig wieder aufs Velo stieg und das Rad somit fast alleine lief.

P1060924